spiritofdreams
  Startseite
    Daily Planet
    Kochen
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    motzi
    - mehr Freunde


Links
   Arbeitsblätter für Mathe
   Motzi's World
   Leyla
   Birgit Neuwirth - (Sport)Massage
Letztes Feedback


http://myblog.de/spiritofdreams

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
24.8.2010

es ist schon ein unterschied, ob man daran denkt (nicht mehr nach hause zurück zu fliegen), es für sich entscheidet oder wirklich ausspricht.
gestern hab ich es motzi gesagt - auch wenn sie es im prinzip eh schon wusste. aber es is doch ein unterschied. für mich zumindest. ich hab gewusst, es wird schwer, so oder so. aber mich prackts richtig hin zur zeit. ich weiß, was ich an meinen freunden und der familie hab und der schritt ist richtig, richtig, richtig, RICHTIG schwer - aber ich muss es versuchen. wenn es doch nicht das richtige is, weiß ich, ich kann wieder zurückkommen. aber vorerst bin ich mir sicher, dass ich hier hergehöre.

i like my life complicated. and i keep it that way.
24.8.10 05:46


mein wochenende

samstag ausgeschlafen - aufgestanden - mittags nach perth - ziemlich sonnig und wenig wolken bei ca. 22 grad - schaufensterbummeln - amameise zum rücken wachsen (autsch) und ich für ne stunde allein - esprit - endlich wieder geld ausgegeben - noch immer keine schuhe gefunden - mit amameise mittagessen gegangen - nudeln mit thunfisch - leftovers noch immer im kühlschrank (sollt ich vielleicht nimma essen) - durch perth spaziert - zu faul für fotos gewesen - runter spaziert zu den piers - in die wiese gelegt - fast eingeschlafen - zurück richtung kaffee - kleines italienisches restaurant mit original italienischem besitzer gefunden - stärksten kaffee seit wochen getrunken (hätt ein latte macchiato sein sollen, hat geschmeckt wie ein original ital. tripple espresso mit ein paar tropfen milch) - orangenkuchen dazu - vincenco (besitzer) hat nett mit uns geplaudert - war begeistert, dass ich aus österreich bin - weil ihm meine haarfarbe gefiel, gingen kaffee und kuchen aufs haus - mag guten wein - hat uns eingeladen auf ein abendessen aufs haus - wollen wir nächsten samstag machen nach einer ruderklub inspektion - amameise will ihm barossa valley wein mitnehmen (was gutes natürlich) - auf der heimfahrt hat mir der kaffee ordentlich ohrfeigen gegeben im 15 minuten takt - daheim noch eine kleinigkeit gegessen und film geschaut.
sonntag ausgeschlafen - strahlend sonnig - endlich stinkendes trainingszeug gewaschen - mittags aufs motorrad - zu nathan - anthony hat wettverlust eingelöst und auto seines bruders in borat mankini gewaschen (im vorgarten) - leider keine cam mitgehabt und handy hat gestreikt - noch zeit dort verbracht - während rachel duschen war is der gas-durchlauferhitzer explodiert - zum glück außen angebracht - nathan war nur 2m entfernt - ein großer teil des innenlebens hat ihn zum glück nur gestreift - anthony hat wasser abgedreht so gut ging - hab gelernt, dass es für durchlauferhitzer keine verpflichtenden inspektionen gibt in western australia - nachdem die panik soweit wieder verflogen war und nathan und rachel nicht bei uns unterkommen wollten bis montag früh (sollte jemand vorbeikommen, um den durchlauferhitzer zu reparieren) sind wir wieder aufs motorrad und weiter - küste entlang richtung norden - strand sonne wellen - ur viele autos aus den 50ern und 60ern unterwegs (als hätt ich ahnung, was das alles war... sehr viel ford, das kann ich schon sagen) - viele motorräder auf sonntagsausfahrt - cruiser und sportbikes grüßen sich nicht - mittagessen in restaurant mit geöffneten riesenfenstern (fast wie balkontüren, lassen sich wegschieben) mit blick auf ozean - lange gesessen und people watching genossen - weitergefahren - herrliche wellen gesehen - cafe mit blick auf strand und ozean gefunden - vienna chocolate getrunken (kaffee mit schokolade, gar net amal so schlecht) - leichten sonnenbrand im gesicht entdeckt - beginn sonnenuntergang genossen - kühl geworden - heimgefahren - formel 1 geschaut.

perfect weekend!
2.8.10 05:35


wettergott mag mich nicht

ich hab heut ein paar mal probiert rauszugehen und ein bissl aufzuräumen im.... "garten" (fällt unter die kategorie "bevor die kuh das ganze gras frisst werma die wiese betonieren und grün anstreichen" - gut, es ist kein beton, sondern pflastersteine und sie sind auch net grün, aber gras is hier keins) - blätter weg, bissl aufkehren, mit den schnecken schimpfen, dass sie die paar pflanzen, dies gibt, in ruhe lassen sollen.... anyways, jedesmal wenn ich grad amal 10 minuten draußen war, hats begonnen zu regnen. aber net nur so ein bissl, um meine hartnäckigkeit zu testen. nein, so richtig runtergewaschelt hats.
ABER!! aber... ich hab mich net abschrecken lassen. hab trotzdem ein bissl was gemacht und dem wettergott die zunge gezeigt. (he, erst hab ich ihn höflich gebeten, mim regen zu warten, bis ich fertig bin....).
27.7.10 12:30


here we kick again

mein freund hat offensichtlich sehr lebhafte träume. ich hab wiedermal einen ellenbogen im gesicht abgefangen in der nacht (diesmal die wange und net die nase) und sein knie landete mal in meinem rücken. da isses fast nimma aufgefallen, dass ich bis auf 30 cm an die bettkante geträngt wurde..... :-/
ich weiß, diese zeilen laden dazu ein, über sein unterbewusstsein zu spekulieren und diskutieren. er meint, sein körper vermisst das training (er war seit ich da bin net 1x trainieren) und ich hab ihm erklärt, dass ich von nun an zurückschlagen werde. ich denke, die sache is geklärt.
26.7.10 12:29


here we kick again

mein freund hat offensichtlich sehr lebhafte träume. ich hab wiedermal einen ellenbogen im gesicht abgefangen in der nacht (diesmal die wange und net die nase) und sein knie landete mal in meinem rücken. da isses fast nimma aufgefallen, dass ich bis auf 30 cm an die bettkante geträngt wurde..... :-/
ich weiß, diese zeilen laden dazu ein, über sein unterbewusstsein zu spekulieren und diskutieren. er meint, sein körper vermisst das training (er war seit ich da bin net 1x trainieren) und ich hab ihm erklärt, dass ich von nun an zurückschlagen werde. ich denke, die sache is geklärt.
26.7.10 12:29


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung