spiritofdreams
  Startseite
    Daily Planet
    Kochen
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    motzi
    - mehr Freunde


Links
   Arbeitsblätter für Mathe
   Motzi's World
   Leyla
   Birgit Neuwirth - (Sport)Massage
Letztes Feedback


http://myblog.de/spiritofdreams

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
potschat

wir unternehmen ja an sich so einiges am wochenende. normalerweise mitm motorrad irgendwohin die küste rauf, zwischenstation in einem café, entspannt zurück. bissl was tun im und rund ums haus.
nachdems heut (sonntag) stürmt und regnet (es waschelt im 20 minuten takt) sind wir gestern bei strahlendem sonnenschein, 28-30 grad und einer angenehm kühlen brise mit auto und surfboards die küste entlang und ham uns alle 2 stunden einen anderen strand gegeben. anthony zwischendurch auch mal ein paar wellen. ich halt mich nach meinen erfolgreichen skateboard-versuchen noch fern von surfboards. meine snowboardversuche waren ja auch net so erfolgreich. und da ich hier keine krankenversicherung hab... nun ja, ich muss das glück ja net künstlich herausfordern.
zu mittag ham wir net viel gegessen - gemeinsam eine schüssel potatoe-wedges (sehr gesund, ich weiß). meinereiner war von den tischnachbarn inspiriert und wollte noch einen muffin. großes mädchen geht fragen, welche muffins sie haben. walnuss oder himbeere. christina nimmt himbeere, weil auf nüsse issi ja allergisch. gut. christina wartet (weil muffins werden hier immer aufgewärmt) beim lieblings-boyfriend am tisch auf ihren muffin. muffin wird gebracht. war wirklich himbeere. aber mit walnüssen dekoriert und mit viel walnuss im teig. :-S lieblings-boyfriend durfte den muffin ganz alleine esse, obwohl er eigentlich gar keinen wollte. mir wurde ein ganz großer muffin am abend versprochen. hat mich ein bissl vertröstet. hab mich aber trotzdem geärgert.
am abend sind wir in fremantle noch abendessen gegangen. outback jacks oder so. 500 verschiedene fleischsorten auf noch mehr verschiede arten zubereitet. aber überraschenderweise auch einige vegetarische sachen (und natürlich seafood, aber das kommt mit der meergegend automatisch). und das nicht so wie in österreich mit gemüselaibchen oder gebackener emmentaler (beides igitt). ich hab eine echt leckere gemüselasagne gegessen mit salat. mein lieblings-boyfriend hat glaub ich krokodil gegessen.
anschließend sind wir in ein café, weil ich musste ja noch meinen muffin haben! lieblings-boyfriend bestellt den blueberry muffin, christina geht mal aufs klo, weil blase kurz vorm explodieren. (ich hätt ja auch im restaurant gehen können, aber die möglichkeit kam mir erst, als wir schon wieder draußen und auf halbem weg zum muffin waren) christina geht die stiegen runter und fliegt die letzten 3 stufen elegant hinab, rettet sich grad noch am geländer, damit die schöne nase net am boden landet. meine zehe allerdings war weniger glücklich mit mir. die kleine zehe hab ich mir hautmäßig fast gesamt aufgeschunden (ich kann diese hautabschürfungen net ausstehen, die tun so weh), zehe wurde nach und nach immer dunkelblauer und dicker. wieder zurück im café zeig ich mein souvenir dem lieblings-boyfriend. er war begeistert. als ich angemerkt hab, dass ich vermute, dass die zehe gebrochen is, hat er mich gefragt, ob er mich ins krankenhaus bringen soll. ich beginn zu kichern und erklär ihm, dass die da im spital auch net wirklich was machen können. daheim werd ich die zehen für ein paar tage zam-tapen und marathonläufe erstmal bleiben lassen. (verdammt, ich hab mich schon so darauf gefreut). er schaut mich an und meint: "du hast das schon ein paar mal gemacht, oder?" hab bejaht. das hat ihn glaub ich noch mehr verwundert. aber er vesteht jetzt, warum ich (sobald möglich) gscheite krankenversicherung will.
in aussie isses nämlich so, dass die basis-versicherung vom staat sehr sehr sehr sehr... basis is. ein normaler zahnarzt-check is net abgedeckt und kostet so um die 200$. mal kurz beim arzt vorbeischaun, weil uns der ausschlag net so gefällt: 64$ - davon bekommt er 50% zurück.
für jemanden wie mich, der 1. extrem potschert is und 2. es gewohnt ist, sich regelmäßig durchchecken zu lassen, wir durch die basis versicherung in den finanziellen ruin getrieben.
nachdem ich aber erst nächstes jahr im juli/august um das visum ansuchen kann, das ich gern hätte (partner-visum), sollt ich auf mich aufpassen bis dahin.
gestern hat das ja net soooo toll funktioniert. aber mit zehen kann ich umgehen. solang nix ernsteres passiert.
10.10.10 12:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung