spiritofdreams
  Startseite
    Daily Planet
    Kochen
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    motzi
    - mehr Freunde


Links
   Arbeitsblätter für Mathe
   Motzi's World
   Leyla
   Birgit Neuwirth - (Sport)Massage
Letztes Feedback


https://myblog.de/spiritofdreams

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
amerikanische Autofahrer und uebermuedete Kinder

Amerikaner fahren irgendwie anders als Europaeer. Ist schwer zu beschreiben, aber bei uns rennt die Sache irgendwie fluessiger. Es ist irgenwie eigenartig, aber hier is die Sache mit vorausdenken oder mitdenken net ganz so wichtig beim Fahren. Ausserdem versteh ich mittlerweile ganz gut, warum Leute, die in den USA den Fuehrerschein gemacht haben, bei uns nicht autofahren koennen! Es gibt hier kaum Verkehrszeichen! Du hast schon deine Tempolimits, aber es gibt nirgends irgendwo eine "80 Ende", ab jetzt gilt wieder die eigentliche Geschwindigkeit (sei es nun 50 oder 130). Jedes Tempolimit wird extra angezeigt. Wobei die haeufigsten 30, 40 und 55 sind. Ueber 55 Meilen kann ich mir nicht vorstellen, dass ich jemals ein Schild sehen werde. Wenn doch, dann werd ich stehenbleiben und es mitnehmen! Zum Beweis.
Aber eine solche Verkehrsschilderflut wie bei uns gibt es hier wirklich nicht. Meine Befuerchtung ist wirklich, dass ich Fahrstunden brauche, wenn ich wieder daheim bin! Erstens: Gangschaltung, Zweitens: Verkehrsschilder und ihre Bedeutung. Na das wird was werden.

Der Kleine is heut frueher ins Bett, die Nanny is fortgegangen und die Mutter is beim Baby oben............ es is so herrlich ruhig hier! Nur der Geschirrspueler summt genuesslich im Hintergrund!

Der Kleine startet ab morgen wieder seine Nachmittagsschlaefchen. Er is jedesmal ur muede am Nachmittag und wenn wir irgendwo mit dem Auto hinfahren, muessen wir ihn immer wachhalten, damit er nicht einschlaeft. Ohne seine Naps schlaeft er naemlich ueberhaupt nicht laenger in der Frueh, es bringt also gar nix. Heut issa wieder um 5.30 aufgewacht. Mir is das zum Glueck egal, ich fang erst Punkt 6.30 an.
Heut Nachmittag waren wir bei einem seiner Freunde. Wir waren ca. 1 1/2 Stunden dort und die ganze Zeit im Garten (sein kleiner Bruder hat geschlafen). War recht lustig. Ich hab irgendwann angefangen, die beiden Burschen abwechselnd an den Unterarmen zu nehmen und durch die Gegend zu wirbeln (boah, mir war ja so schwindelig, hollodaro!). Aber die beiden Quaelgeister haben nicht genug kriegen koennen, obwohl ihre Handgelenke schon ganz rot waren!! Somit bin ich auch mal wieder dazu gekommen, was fuer meine Arme zu tun........mich drehts jetzt noch, wenn ich daran denke!
Das morgige Playdate ist aufgrund der erneuten Einfuehrung der naps gestrichen - somit hab ich ca. 1 1/2 Stunden mehr Freizeit und er is hoffentlich nimma so quengelig. Aeusserst angenehm.
Gestern Abend hat die Mutter gemeint, dass sie mich im Fruehling mit auf einen Trip nach Boston nehmen wollen. Ich muss mich zwar auch um die Kinder kuemmern, aber somit hab ich ein bezahltes Hotel und kann mir in meiner Freizeit Boston anschauen und mich mit einer Freundin treffen, die jetzt AuPair in Boston ist (hab ich in Wien am Flughafen kennengelernt).
Warum bin ich schon wieder so muede? Ich bin hier ziemlich viel an der frischen Luft, aber nur daran kann es auch nicht liegen......ich kann nicht jeden Tag so frue schlafen gehen! Es ist ja noch nicht mal 8!
Ich wuerd so gern von den Halloween-Suessigkeiten naschen! Und zwar von den Dingern, die aus Schokolade bestehen und mit Erdnussbutter gefuellt sind!!!!!! Es ist wirklich schlimm. Das Essen hier killt mich noch. Ich werd irgendwie versuchen, die Nanny und den Vater dazu zu bringen, die Erdnussbuttersuessigkeiten ausser Haus zu schaffen, entweder mit, oder in ihnen. Irgendwann werd ich vielleicht schwach und um das auszumerzen brauch ich mehr als eine Packung Antihistamine und Kortisalbe!
Ich hab heut eine ur gute Tomatensosse gemacht! Eine ganz normale, wie man sie fuer Lasagne (ich weiss, mmmhhh....Lasagne!) oder Spaghetti macht, Tomaten, Zwiebel, Knoblauch, Faschiertes und Kraeuter. Ich hab nur die Sosse gekostet, nicht das Fleisch, aber das war lecka. Es war irgendwie ein Gefuehl von daheim. (Es war voll die Sosse fuer dich, Markus! Keinerlei Gemuese drin!! *gg*)
Ich werd mal schauen, was ich mir heute fuer einen Film anschaue. Vorgestern hab ich mir Ploetzlich Prinzessin 2 angeschaut. Is voll witzig! Sogar auf Englisch! *g*
2.11.05 01:40
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Manu (3.11.05 12:09)
hallo, ich bins wieder- und das aus der schul, weil unser pc daheim immer noch spinnt. stetti is in der nacht wieder erwarten immer ganz leise und meistens gar nicht bei uns im bett. sie beginnt ihre tour immer erst so um 4, ich merk es nicht einmal-georg angeblich schon. bin schon auf wohnungsschau(mama zahlt...), näheres dann mal wenn ich zuhaus dann in ruh schreiben kann- geh jetzt mit auf lehrausgang(hurra!)
l.g. manu

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung